Berber  Al  Shamal                                          
  Edle Berberpferde, Reitunterricht und Ausbildung         im hohen Norden Deutschlands

Taj al Djadi al Shamal

Mutter: Quamra al Shatane (AB 3,13%, DZA)

Vater: Wasiem von Jihal, Berber (DZA)

Taj al Djadi bedeutet "Krone des Glücks". Seinem Namen hat er bisher alle Ehre gemacht. Er ist aufgeschlossen, anhänglich, neugierig und vertrauensvoll. Sein Körperbau ist typisch und harmonisch. Seine Bewegungen überdurchschnittlich anmutig.

Er ist ein seltenes Juwel, denn er hat rein algerische Ursprünge. Seine Mutter Quamra al Shatane ist eine Tochter des berühmten algerischen Hengstes Noudjpum el Sama und Horran d´Lys, beide rein algerisch gezogen. Sein Vater ist Wasiem, ein Sohn des legendären Jihal, Berberhengst der ersten Stunde in Deutschland, importiert aus Algerien. Seine Mutter ist Islaka, ebenfalls mit rein algerischem Blut.

"Taj" hat seinen Menschen gefunden und ist bereits verkauft!

 Taj 2 Tage alt

Taj 1 Woche alt